top of page

PROGRAMM

BOOGIE_CONNECTION_A_Felix Groteloh.jpg

Boogie Connection

"30 Jahre Boogie Connection"  -  Konzert

Samstag,  8.06. 2024

 

Beginn: 20.00 Uhr,    Einlass: 19.30 Uhr

Vorverkauf:  20 EUR (Sitzplatz)   -   Abendkasse:  23 EUR (Sitzplatz)

Foto: Felix Groteloh

Boogie Connection

30 Jahre Boogie Connection

 

 

Sie sind seit 30 Jahren auf Tour und seit langem zählen sie zur Spitze in der internationalen
Blues- & Boogie - Szene: das sind Christoph Pfaff, Thomas Scheytt, Paul Weidlich und ihre
BOOGIE CONNECTION.


„Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde
als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika, und die Musik würde dann so klingen, wie sie
die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band braut eine heiße Mischung aus Blues,
Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul“, schreibt das Jazzpodium Deutschland.
Mit über hundert Konzerten pro Jahr, darunter Auftritten bei nahezu allen bedeutenden
Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland - für 2019 wurde die Band bereits
zum vierten Mal eingeladen zum weltberühmten New Orleans Jazz Festival in Ascona -
gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die Freiburg je hervorgebracht hat.


Das Freiburger Trio mit dem Pianisten Thomas Scheytt, dem Gitarrist und Sänger Christoph Pfaff und
dem Drummer Paul Weidlich wurde im Herbst 1991 gegründet. Die drei Musiker, deren Leidenschaft
der Blues, Boogie, Ragtime und Rock´n Roll ist, sind seither auf Tour und haben in all den Jahren
etliche tausend Kilometer quer durch ganz Europa zurückgelegt.


Inzwischen können sie eine lange Liste an Referenzen vorweisen - Auftritte auf den Bühnen
renommierter Festivals ebenso wie in Jazzclubs und Musikkneipen verschiedenster Länder.
Von Benelux bis Spanien, von Frankreich bis Ungarn kennt man die Band aus dem Breisgau
mittlerweile. Konzerte mit internationalen Bluesgrößen sowie Rundfunk- und Fernsehauftritte gehören
zu den Höhepunkten der Boogie Connection, deren emotionsgeladene Life-Atmosphäre und
unbändige Spielfreude immer wieder aufs Neue das Publikum elektrisieren.


Gegenseitiges Verständnis und die gemeinsame musikalische Sprache prägen Stil und Technik des
Trios, das in seiner Instrumentalbesetzung einzigartig ist.

Besetzung: Christoph Pfaff - Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Thomas Scheytt - Piano
Paul Weidlich - Schlagzeug

 

 

 

 

 

bottom of page