top of page

PROGRAMM

Mama Shakers A.jpg

Mama Shakers

"Die jungen Wilden aus Paris"  -  Konzert

Freitag,  23.05. 2025

 

Beginn: 20.00 Uhr,    Einlass: 19.30 Uhr

Vorverkauf:  22 EUR (Sitzplatz)   -   Abendkasse:  25 EUR (Sitzplatz)

Foto: Agentur Nentwig

Mama Shakers

Die jungen Wilden aus Paris bringen frischen Sound in alten Jazz & Blues.

Diese Mischung aus Hits der „Roaring Twenties“, obskuren Jazz-, Blues- und Country-Songs sowie den eigenen Chansons vom schwedisch-französischen Wirbelwind Angela Strandberg, garniert mit mehrstimmigem Gesang und einer unglaublich vitalen Bühnenpräsenz, ist einzigartig. Ihre Konzerte in ganz Europa werden vom Publikum und den Medien mit großer Begeisterung aufgenommen.

“Sie sind derzeit die erfolgreichste junge Jazzgruppe Europas“ 

 

Bandleaderin und temperamentvolle Sängerin und Trompeterin ist Angela Strandberg. Sie wuchs in Stockholm und nun in Paris auf, wo ihre Mutter eine bekannte Jazzmusikerin ist. In Paris hat sie nun diese Band gegründet, mit der sie ihrer Liebe zum ganz alten Jazz und Blues frönen und mit ungestümem Elan performen kann. Angela ist ein singender und tanzender Wirbelwind, dazu spielt sie noch Trompete und Washboard.

 

Das Repertoire der Band ist eine bunte Mischung aus tanzbaren Jazz- und Blues-Titeln der 20er und 30er Jahre, gewürzt mit schönen und wilden Songs aus dem Fundus des Jazz, Bluegrass-Swings und Blues. Plus Angelas eigene Kompositionen: Songs mit rauhem Charme und romantischer Schönheit.

 

Die Band 2024:

Angela Strandberg: Trompete, Vocal, Washb.

Hugo Proy – Klarinette, Vocal

Baptiste Hec – Gitarre, Dobro, Vocal

William Ohlund – Banjo,

Gabriel Seyer - Kontrabass

bottom of page